Edda Egger Stiftung

Die Edda Egger Stiftung ist eine gemeinnützige Einrichtung in Gedenken an Edda Egger. Den Statuten entsprechend, fördert die Edda Egger Stiftung mittels finanzieller Unterstützung Familien in Notlagen sowie Frauen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit und hilft bei der Erlangung der selben.

Ebenfalls ist es den Damen des Stiftungsrates der Edda Egger Stiftung ein Anliegen, im Rahmen der Möglichkeiten der Stiftung, Hilfe zur Selbsthilfe, zur Erlangung von Bildung sowie bei sozialen Notfällen möglichst rasch und unbürokratisch Unterstützung zu bieten.

Edda Egger (1910 – 1993) war Landesleiterin der Steirischen Frauenbewegung von 1964 bis 1974 und im Zeitraum 1970 – 1976 auch Bundesleiterin.

Die steirische ÖVP-Mandatarin zeichnete sich zeitlebens vor allem durch ihr komplexes soziales und beinahe visionäres Denken aus.

In ihrer Zeit als Landesleiterin wurde Edda Egger ein Haus in der Goethestraße in Graz als Schenkung für soziale Zwecke überlassen. Dieses baute Edda Egger als Alters-Wohnheim für Haushaltshilfen aus bzw. um.

 

Die auf Edda Egger folgenden Landesleiterinnen Waltraud Klasnic und Walburga Beutl und mit ihnen die Steirische Frauenbewegung, engagierten sich nach Eggers Vorbild im Haus Goethestraße. Bedingt durch das fortgeschrittene Alter der Bewohnerinnen, wurde unter Landesleiterin Walburga Beutl aus dem Alterswohnhaus nach und nach eine Pflegeeinrichtung, die zu Beginn des 21. Jahrhunderts aufgrund aktueller, der Zeit entsprechenden Anforderungen, nicht mehr weiter geführt werden konnte. Das durch die Veräußerung des Hauses erzielte Vermögen wurde – den Vorgaben Edda Eggers entsprechend – in die gemeinnützige Edda Egger Stiftung eingebracht. Die Verbundenheit mit den VP Frauen blieb weiterhin bestehen.

Foto Fischer

 

 

 

 

 

 

 

 

Leider entspricht das jährlich zur Verfügung stehende Budget bei weitem nicht der Anzahl bzw. den Anforderungen der einlangenden Hilfeansuchen. Aus diesem Grunde ist es bedauerlicherweise nicht möglich, alle Anfragen, auch wenn sie dem Stiftungsstatut entsprechen, positiv zu erledigen.

Sitz der Stiftung: Karmeliterplatz 5, 8010 Graz

Vorsitzende des Stiftungsrates:

LTP a.D. Landesleiterin a. D. der Steirischen VP Frauen Walburga Beutl


Kontaktdaten:

mail: eddaegger-stiftung@gmx.at

mobil: +43664 / 79 56 724