VP Frauen Landesleiterin, LT-Präs. Manuela Khom und die neue Landesgeschäftsführerin Eva Grassmugg starteten ihre „SommerGEHspräche“ durch die Bezirke in Leibnitz und folgten der Einladung von Bezirksleiterin Helene Silberschneider in die Konditorei Kundlatsch in Gleinstätten. Dort hatten alle Ortsleiterinnen die Möglichkeit ihre Anliegen und Fragen zu besprechen. Viele nutzten diese Gelegenheit und konnten in gemütlicher Runde […]

mehr lesen...

Der neue Vorstand der VP Frauen Empersdorf, hat sich nach langen und intensiven Gesprächen vergrößert. Ihr Ziel ist es, mehr miteinander zu unternehmen, dynamischer aufzutreten, einen respektvollen Umgang mit jedem Einzelnen zu pflegen und viele neue Ideen mit einzubringen, aber auch Altbewährtes attraktiv zu machen. Die VP Frauen Empersdorf möchten jede Frau damit ansprechen, egal […]

mehr lesen...

Am 22. August wurden die Fußballschuhe geschnürt für das Gamlitzer Familienfußballturnier. Die VP Frauen Gamlitz waren dieses Jahr mit einem starken Männerteam vertreten. Einen großen Dank, an die jungen Männer, die für ihre Frauen eingesprungen sind.

mehr lesen...

Nach eingehender Beratung haben sich die VP Frauen Gamlitz darauf geeinigt dieses Jahr die Marktmusikkapelle Gamlitz mit der Einkleidung der Jungmusiker zu unterstützen.

mehr lesen...

Traditionell wurden gestern die Kräuterbüscherln für Maria Himmelfahrt von Frauen der VP Frauen Ragnitz und Mitgliedern Pfarrgemeinderates der Pfarre St. Georgen gebunden.

mehr lesen...

Auch heuer wurden in St. Johann im Saggautal wieder Kräutersträußchen für Mariä Himmelfahrt gebunden. Sorgfältig wurden diese Kräuter und Blumen gesammelt. Ein alter Brauch der bei den Frauen sehr beliebt ist.

mehr lesen...

Die Ortsgruppe St. Johann im Saggautal hat sich für das Jahr 2020 entschlossen einen Stammtisch ins Leben zu rufen. Einmal im Monat zusammen kommen, war der Plan. Im April wurde dann auf Wunsch begonnen zu Handarbeiten. Die Frauen beschlossen eine Decke zu häkeln. Anfang März war ein Treffen noch möglich, aber dann hieß es wegen […]

mehr lesen...

Die Kreuzbergwarte in Eichberg-Trautenburg / Gemeinde Leutschach an der Weinstraße weist eine Höhe von 30 Meter auf. Die Warte liegt auf 633 Seehöhenmeter, wurde am 19. Juni 1994 eröffnet und hat 117 Stufen und 16 Podeste. Oben angekommen hat man einen wunderbaren Blick in die Ferne. Besonders nach Leibnitz, Aflenz, an die Slowenische Grenze usw. und vor allem in das […]

mehr lesen...

Der Stoderzinken gehört zum Großteil zur Gemeinde Aich, wird aber von der Gemeinde Gröbming als ihr Hausberg und Wahrzeichen benannt. Die Auffahrt führt  über eine Mautstraße in Gröbming. Auf dem Weg zum Friedenskircherl kommt man auch am Denkmal von Peter Rosegger vorbei. Vom Kircherl gibt es einen wunderschönen Ausblick ins Ennstal.

mehr lesen...

Wildon liegt zwischen Graz und Leibnitz, dort wo die Flüsse Mur und Kainach einander treffen. Der Badesee mit Blick auf den Wildoner Schlossberg,  liegt direkt am Murradweg und ist daher nicht nur für Einheimische ein beliebtes Ausflugsziel. Mit dem Schlossberg besitzt Wildon einen der außergewöhnlichsten archäologischen Fundorte des Südostalpenraumes. Man fand dort die bis dato […]

mehr lesen...

Facebook